Praxis der Zahnheilkunde
Sie sind hier: Startseite » Unser Spektrum » Zahnersatz auf Implantaten

Vollprothesen auf Implantaten

"Schlimmer geht's nimmer,

aber das Übel an der Wurzel packen!"

Alle Zähne verloren!
Zahnprothesen sind erforderlich. Sie sollen ermöglichen, wieder kraftvoll zubeissen zu können und das natürliche Aussehen zu erhalten. Die Lebensqualität ist bewahrt, wenn man sich mit Vollprothesen wohl und sicher fühlt.
 Wenn ein zahnloser Kiefer kaum noch erkennen lässt, wo die Zähne einmal gestanden haben, ist auch die Grenze für die Haftfähigkeit einer Vollprothese erreicht. Dann bleibt nur noch die Möglichkeit, durch künstlichen Aufbau des Kieferknochens und Setzen von Implantatpfeilern die Grundlage für eine mechanische Konstruktion zu schaffen, die der Vollprothese Halt bringen kann. Gerade weil die Vollprothese den Abschluss des „Zahndaseins“

darstellt, bedarf es größter zahnmedizinischer Anstrengungen und zahntechnischer Fertigkeiten, um die optimale Lösung zu erzielen:
Funktion, Aussehen und sicheres Gefühl in Einklang zu bringen! Dafür stehen meine jahrelangen intensiven Schulungen und Kurse bei Prof. Gutowski, dem anerkanntesten Prothetiker für Totalprothesen im gesamten deutschen Sprachraum, sowie umfangreichste praktische Erfahrungen aus den Kursen bei Prof. Buhmann, dem namhaftesten Vertreter der Manuellen Strukturanalyse im Bereich der Funktionen des menschlichen Kausystems.

Für den größtmöglichen Erfolg beim setzen von Implantaten bauen wir auf die Kompetenz und langjährige Erfahrung einer Kiefernchirurgischen Praxis, die auch schwierigste Situationen bewältigen kann.

Keine Vollprothese muss wackeln!